Ausflug zum Tuxer Gletscher 

zurück zur Übersicht

Unser Tag beginnt mit einer Autofahrt. Das heutiges Ziel ist das Zillertal. Auf der Autobahn in Richtung Innsbruck fahren wir an der Ausfahrt Achensee-Zillertal ab. Nachdem wir in Strass i. Z. den Tunnel passiert haben, liegt das weite Zillertal vor uns. Wir fahren durch zahlreiche Orte, eines schöner als das andere, bis nach Mayrhofen( 633m). Hier biegen wir ab und fahren hinauf ins Tuxer Tal. Am Ende des Tales liegt Hintertux(1500m).

Auf einem großem Parkplatz stellen wir unser Auto ab. Weit oben sehen wir unser Ziel, den Tuxer Gletscher.
Ein Gletscherbesuch ist immer wieder ein besonderes Urlaubserlebnis. Denn bei einem Sommerurlaub sind Sommer und Winter ganz dicht beieinander.
Es ist ein schöner sonniger Tag. Das Thermometer an der Talstation mißt 29 °C. Wir haben zwischenzeitlich die Erfahrung, daß man trotzdem warme Sachen mit haben sollte und sind entsprechend gerüstet. Unsere Fahrt mit den Gletscherbahnen geht über 4 Stationen nach oben und dauert eine knappe Stunde. Beim Umsteigen verweilen wir nicht und fahren ohne Pause durch. Das Wetter kann schnell umschlagen, dann ist es aus mit schönen Aussichten.
Von der Talstation zur Sommerbergalm(2080m) und weiter zum Tuxer-Ferner-Haus(2660m) geht die Fahrt in einer Kabine. Beim Umsteigen am Tuxer-Ferner-Haus ziehen wir uns dann warm an. Es sind hier oben nur noch 17 °C und die weitere Fahrt verläuft im Sessellift direkt über den Gletscher.

 Ganz oben angekommen ist es bei 3 °C ganz schön frisch und wir sind froh, daß wir gut vorgesorgt haben.

Auf dem Schneefeld sehen wir Skifahrer und Snowboarder.
Der Blick über die Alpen aus 3250m bleibt unvergessen.
Die Welt der 3000'er in den Zillertaler Alpen
Blick zum Speicher Schlegeis im Zamsergrund

Blick ins Tuxer Tal

 Wintersport das ganze Jahr

 Der Olperer (3476m)

Blick durchs Fernglas, im Hintergrund die Stubaier Gletscher

  Fototermin

Auch mitten im Sommer hat die Pistenraupe Saison

Ein interresantes Bild bietet die Felsgruppe

Der Rückweg wieder mit den Gletscherbahnen. Ganz unten im Tal: unser Parkplatz Bildmitte: das Tuxer-Ferner-Haus

Das Tuxer-Ferner-Haus Hier beginnt ein kurzer Wanderweg zu einer Schauhöhle.

Der Gletscher unten am Tuxer-Ferner-Haus  

Die Sommerbergalm Ein Bad in der Sonne ist jetzt besonders angenehm, aber Vorsicht - Sonnenbrandgefahr  

Ein letzter Blick von der Sommerbergalm ins Tuxer Tal.  Das war wieder ein sehr schöner und erlebnisreicher Tag, an den wir uns gern erinnern werden.  

zurück zur Übersicht