Dürrnbachhorn oberhalb der Winklmoosalm (1997, 2010)

zurück zur Übersicht

Ausgangspunkt: 

Parkplatz Winklmoosalm

Schwierigkeitsgrad: 

mittel

Höhenunterschied:

ca. 630 m

Wanderzeit: 

ca. 3 bis 4 Stunden (mit Pausen)


Tourenübersicht und Höhendiagramm hier


Die Tour ist rot markiert

Klick in das Bild, um es groß zu sehen

Unsere Tour beginnt am Parkplatz der Winklmoosalm

Von hier können wir unser Ziel sehen.
 In der Bildmitte -  das Dürrnbachhorn

Vom Parkplatz wandern wir ein kurzes Stück bis zur Winklmoos-Sesselbahn. Die ersten ca. 400 Höhenmeter überwinden wir bequem mit den Lift.

Klick in das Bild, um es groß zu sehen

An der Bergstation angekommen, erwartet uns ein tolles Panorama
Klick in das Bild, um es groß zu sehen

Klick in das Bild, um es groß zu sehen

Ab der Bergstation führt uns der Weg zunächst auf einem Wiesenpfad, dann durch Latschen steil nach oben.

Der Weg wird immer steiniger und ist zum Teil mit Stufen gesichert

Klick in das Bild, um es groß zu sehen

Klick in das Bild, um es groß zu sehen

Oben angekommen. Am Gipfelkreuz.

Wir sind nicht allein. Viele Wanderer hatten wie wir dieses Ziel.

 

 

Klick in das Bild um es groß zu sehen

 

Klick in das Bild um es groß zu sehen

 

Klick in das Bild um es groß zu sehen

Wir sind auf dem Rückweg und sehen bald die Bergstation. Unser Weg führt aber nach rechts,
weiter talwärts.

Klick in das Bild, um es groß zu sehen

Klick in das Bild, um es groß zu sehen

Der Wiesenpfad ist am Anfang teils von Kühen ausgetreten, 
läßt sich aber gut begehen.

An der Dürrnbachalm gelangen wir auf einen einen asphaltierten Fahrweg. 

Klick in das Bild, um es groß zu sehen

Klick in das Bild, um es groß zu sehen

Auf diesem Weg wandern wir weiter. Er führt noch ein Stück durch den Wald.

Bald sind wir wieder auf dem Parkplatz der Winklmoosalm. 

 

zurück zur Übersicht

Seitenanfang